BUGTALES.FMDie Abenteuer der Campbell-Ritter
Search

EP26: Darüber, ob Jurassic Park bald Realität werden könnte und wie Tattoos funktionieren

avatar Jasmin Schreiber
avatar Lorenz Adlung

Zack, schon sind wir bei der 26. Folge!

Könnte Jurassic Park Realität werden? Der Frage spürt Jasmin anhand eines Papers nach, das beschreibt, wie dieses Jahr in zwei Fossilien Zellen und möglicherweise DNA entdeckt wurden.

Lorenz erzählt anschließend eine Geschichte, die unter die Haut geht: Wie lange es Tattoos bereits gibt, und warum sie sich so schwer entfernen lassen, erfahrt ihr hier. Außerdem: die Rolle der Großen Fresszellen unseres Immunsystems bei der ganzen Sache.

Viel Spaß! 🙂

Material

Die Arbeit über die fossile DNA: Hier >>

So sieht das Skelett eines jungen Hypacrosauriers aus:

(c) Claire Houck from New York City, USA – Hypacrosaurus Altispinus (via Wikimedia)

Wissenschaftliche Arbeit (hinter Bezahlschranke), die älteste Tattoo-Funde auf Ägyptischen Mumien beschreibt: https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S030544031830030X

Online-Beitrag, der neue Erkenntnisse zum Tattoo-Verbleib zusammenfasst: https://www.bio-rad-antibodies.com/blog/how-macrophages-make-tattoos-last.html.

Instagram-Beitrag des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf zum Nano-Laser zur Tattoo-Entfernung: https://www.instagram.com/p/CIBDFSjH9Qg/

Hier seht ihr ab ca 19 Minuten, was mit Lymphknoten durch Tattoos passiert:

Join the discussion

BUGTALES.FM

Menu

Neueste Beiträge